Es gibt tausend gute Gründe für den Sympatexter-Newsletter! Die ersten 5 davon lauten:

Kreativer werden in 5 x 5 Minuten!

  • 5 Kreativitätsübungen für eine bessere Schreibe
  • So besiegen Sie die Angst vor dem leeren Blatt
  • Schneller Ideen generieren, ganz ohne Ausrasten oder Stifteknabbern
  • Natürlich kostenlos!

Grund Nr. 6:

Jeder Newsletter-Abonnent erhält eine freie digitale Zweitmeinung mit Rat und Tat bei einem konkreten Textproblem! Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrer ersten Email. Bis bald!

Jetzt den Newsletter von Sympatexter abonnieren!

Sympatexter schreibt übers Schreiben. Natürlich ganz anders als andere, die übers Schreiben schreiben ;-)

Über diesen Crashkurs:

Gute Texter sind gut in Deutsch? Kreativität ist angeboren? Ich habe einfach kein Talent zum Schreiben?

Das sind alles Sprüche die ich selbst hundertfach gehört habe - und sie sind falsch!

Sagen wir es so: Meine Deutschlehrer hätten mir niemals eine Karriere als Werbetexterin vorausgesagt. Im Abitur hatte ich nur 6 Punkte in Deutsch. Drei Jahre später war der Sympatexter geboren. Denn es gibt drei gute Nachrichten: Talent ist relativ, gute Ideen sind keine Glückssache und Kreativität kann man lernen!

Schreiben kann jeder - texten will gelernt sein. In kleinen Schritten kann jeder seinen Schreibstil verbessern und lernen, schnell auf gute Ideen zu kommen. Denn vor dem ersten Wort steht die Idee. Das Zauberwort heißt: Übung! Und hier können Sie anfangen: In fünf kleinen Übungen begleite ich Sie dabei, bessere Ideen zu entwickeln. Alle Übungen habe ich mit meinen Studenten Woche für Woche mehrfach durchgeführt - die Entwicklung innerhalb weniger Wochen kann sich sehen lassen: Studentinnen, die am Anfang von sich behaupteten, nicht schreiben zu können, wurden zu wahren Pointen-Königinnen und bereits gute Studenten wurden von Woche zu Woche noch besser.

In diesem Crash-Kurs lernen Sie das Handwerkszeug des Werbetexters: Die Rekombination von Bestehendem, die Generierung von Pointen, die unspezifische Ideenentwicklung, Headlines texten und unter Zeitdruck ins Tun kommen. Das Ganze wird gewürzt mit einer Prise Eigenmarketing (auch sehr wichtig - für Texter und alle Selbständige). Und Sie haben eine große Portion Spaß ;-)

Wie läuft das Ganze ab?

Sie bekommen Ihre erste Aufgabe direkt, nachdem Sie sich für den Newsletter angemeldet haben. Es gibt keine Zeitvorgabe - ca. 5 Minuten haben sich jedoch als Richtwert pro Aufgabe etabliert. Am nächsten Tag kommt die 2. Übung usw. Die Aufgaben sind so konzipiert, dass Sie sie schnell und zwischendurch erledigen können.