21TORR: Headlines für die s. Oliver Herbst/Winter-Kampagne 2010 | Sympatexter

21TORR: Headlines für die s. Oliver Herbst/Winter-Kampagne 2010


Diese Kampagne bei 21TORR war ein großes Projekt aufgeteilt in vier Einzelprojekte – jeweils entsprechend den Eigenmarken von s.Oliver (Kids, Casual, Selection und QS).

Jede dieser Eigenmarken wurde mit einem langen Flash-Strang inszeniert. Bei einem Klick oder Mouseover kamen Effekte zum Vorschein z.B. wurde Text sichtbar oder hinter einem Bild war ein Video klickbar. Für jede der Eigenmarken galt es, der Marke entsprechende, emotionale und schöne Kurztexte zu verfassen – zum größten Teil auf englisch.

Diese Kampagne wurde ausgezeichnet mit:

  • Jahrbuch der Werbung 2010 „Industry Winner Fashion“
  • World Media Festival 2010 „Gold“
  • World Media Festival 2010 „Grand Award“
  • Annual Multimedia 2010
  • Corporate Media Award 2009 „Award of Master“

Beim Klick auf das jeweilige Bild gelangen Sie auf ein (Vorsicht: großes!) JPG des damaligen Flash-Stranges.

Hier ein Ausschnitt des Flash-Stranges für die Eigenmarke Kids. Yabba dabba doo it!

2011-09-23_SCREENSHOT KIDS

Der lange Sidescroller für die Kids-Collection von s. Oliver

Ein Ausschnitt des Flash-Stranges der Eigenmarke Selection:

Selection

Der Flash-Strang für die elegante Kollektion Selection

Für die Linie Casual habe ich lockerlässige Texthäppchen geschrieben – auch hier wieder alles auf englisch:

2011-09-23_SCREENSHOT MITTE_Casual

Scrollt sich lässig nach rechts: Der Flashstrang mit vielen Bildern und Texten für s. Oliver Casual

Und zu guter letzt die Eigenmarke QS – die wohl anspruchsvollste Aufgabe, denn diese Marke hebt sich am deutlichsten von allen anderen ab. Hier gab es eine Mischung aus englisch und deutsch:

QS Detail

Dunkel und ganz schön wild: der Sidescroller für QS, die Marke für die Jungen und Wilden unter den s. Oliver-Kunden

(Agentur: 21TORR; Marke: s.Oliver; Quartal 3-4 2010)

Merken

Sorry, the comment form is closed at this time.